30 Jahre Agentur Neubauer

Munich | Fotografenrepräsentanz und Produktion

Work

vor 30 Jahren begann Barbara Neubauer mit der Fotografenrepräsentanz.

Mit ihrer Partnerin Isolde Schwarz sowie Wolf-Dieter Böttcher als Fotograf Numero Uno starten die Drei 1990 mit dem ersten Shooting für Lowa Air.

Wir schauen zurück auf 30 Jahre Kreativität mit spannenden Fotografen , Artdirektoren und Textern. Auf die goldenen Jahre der Fotoproduktionen , in denen man für einen Tag für einen Werbeshoot nach L.A. flog und zur Jahrtausendwende die für viele Kreative einschneidende Phase von der analogen in die digitale Welt der Fotografie. bewältigen musste.

Wir erinnern uns an unvergessene Kampagnen wie Strellson | Matthias Ziegler, Statoil | Myyrzik&Jarisch, Watch | Wolf-Dieter Böttcher, Wallpaper | Joachim Baldauf,  Luisa Cerano | Michael Munique mit den ersten Composings und die Strecken von Basius Erlinger, dessen gesamtes Analog Archiv bei der großen Flut 2011 in Queensland vernichtet wurde.

 

*Vita

1990 gründen Barbara und Isolde die Agentur Schwarz & Neubauer und trennen sich 3 Jahre später.

1994 steigt Karin Böhm als neue Partnerin ein und die Beiden führen zusammen bis 1998 die Agentur Böhm & Neubauer.

2003 wird Petra Springer neue Partnerin der Agentur Neubauer.

2010 trennen sich die Wege der Beiden

2011 gründet Barbara die Agentur Neubauer Prod. GmbH , die sie seitdem als alleinige Gesellschafterin führt und über die alle Produktionen abgewickelt werden.